Staatskulturminister

Posted in (no)comment by bernd on März 16, 2010

Wie sie zu dritt im Raum verteilt sitzen, ständig den Ort ändern, und dabei nicht nur durch Gespräch oder Instant-Messaging ihren Ray-Tracer zu programmieren versuchen, sondern auch mit so einer selbstverständlichkeit ihren Code durch ein SVN abgleichen lassen. Während ich versuche meine Hausarbeit in LaTeX zu schreiben und feststelle, man könnt es vielleicht wie das moderne Schreiben mit Schreibmaschine vergleichen. Auch verstehe ich langsam, welchen Wert Zeit, für das Studium als Tätigkeit, besitzt. Und wie unfassbar inflationär Zeit heutzutage an deutschen Hochschulen verpulvert wird. Nicht verschwendet, sondern es sollen sich ganz schnell Klumpen von Wissenspulver zu großen perfekt geformten Bällen bilden. Das man zu dieser Formschöpfung als Student aber Zeit brauch um sich mit seinem Medium auseinander zu setzen und die Kanten zu glätten und immer weiter Schicht für Schicht auftragen um dann wieder die Unreinheiten zu beseitigen wird gern vom Lehrplan ignoriert. Diese Zeit wird mir so nicht gegeben, ich muss sie mir nehmen! Wenn ich mich zu einem Gummiball formen lasse, ist meine Aufgabe auch wie ein Gummiball zu funktionieren. Ich möchte mich aber gern zu einer widerstandsfähigen Kugel mit hoher Anziehungskraft formen die sich dennoch schnell durch den Raum bewegen kann.

Nur das „zu Papier bringen“ meiner Arbeit fällt mir jetzt noch etwas schwer. Das LaTeX-Gerüst steht äusserst stabil und macht was es soll. Da ich mich nun aber so intensiv mit der Schaffung des Rahmens auseinander gesetzt habe, ist nun auch mein Anspruch an dessen Inhalt enorm gewachsen. In der Hoffnung dem Rahmen gerecht zu werden, werde ich nun besser an an meinen Themenmix aus den sicht und unsichtbaren Schnitten und der Dramaturgie der Kamerabewegung in Rope weiter schreiben.

[Update — 5:03] mw hat mir grad erklärt, dass man genau das Verarbeitungstiefe nennt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: