Staatskulturminister

Der letzte verzweiftelte Versuch von EMI an Geld zu kommen

Posted in Kulturindustire by bernd on März 23, 2010

EMI droht die Insolvenz und bringt mit letzten Atmen noch viel bessere Ideen hervor, wie man aus Scheiße Geld machen könnte. Die Idee ist jetzt, dass man einfach die Musikrechte „vermietet“. Warum sich auch selber Gedanken machen, wie man mit dem aktuellen Kultur- und Marktwandel umgeht. Naja, mir solls recht sein wenn sie Pleite gehen. Zu meiner Schade muss ich ja gestehen, dass sogar ich Platten von denen im Regal stehen habe 😦

Jörg Kantel umschreibt es mit Zuhälterei, wogegen ich aber sagen würde, dass sie das ja von Anfang an gemacht haben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: